Astragalus „Two Spheres“

Two Spheres

„Two Spheres“ läßt ihre Gedanken tatsächlich in verschiedenen Sphären wirken. Sie untersucht dabei sowohl die Wirkung auf Pflanzen, als auf Menschen und gleich die so gewonnenen Daten miteinander ab. Ihr Ziel ist die Entwicklung eines Übersetzungsprogramms pflanzlicher Signale für den Menschen und in einem zweiten Schritt, die Entwicklung einer gemeinsamen Sprache unter Einbeziehung von KI. Derzeit leben „Two Spheres“ in Gießen (PLZ 3). Sie möchten „Two Spheres“ adoptieren?