Efeutute „Efa Tu“

Efa Tu

Man sieht Ihr ihr Alter nicht an, da sie bei jedem Topf-Wechsel die Chance auf Verschlankung nutze. Dann erfuhr sie vom Magerwahn bei Menschen und besann sich, dieses Verhalten nicht zu wiederholen. Dann jedoch wurde ihr nach Tagen bewußt, das eine Verschlankung bei Pflanzen eben oft Vermehrung bedeutet und völlig anders einzuordnen ist. „Efa Tu“ lebt in Köln (PLZ 5) und sucht ein neues zu Hause. Sie möchten „Efa Tu“ adoptieren?

Einblatt „Solo di Carnoso“

Solo di Carnoso

„Solo di Carnoso“ entstammt einer Musiker-Familie. Bereits seine Urgroßeltern waren Opernsänger und tourten einst durch die botanischen Gärten, um die dort lebenden Pflanzen mit ihrer Musik zu beglücken. „Solo di Carnoso“ begann bereits als Kind mit dem Gesang, studierte an der Musikhochschule und machte sich als Jazz-Sänger einen Namen. Momentan lebt er in Köln (PLZ 5) und sucht ein neues Wirkungsfeld. Sie möchten „Solo di Carnoso“ adoptieren?

Zamioculcas „Lucky in Paradise“

Lucky in Paradise

„Lucky in Paradise“ sucht ein neues Heim, da ihre vorausschauenden Besitzer langfristig ins Ausland ziehen möchten. „Lucky“ ist das egal. Nicht, das sie ihre Besitzer nicht liebt – sie ist nur der Meinung, das Glück überall da zu finden ist, wo man sich gerade befindet. Hier und Jetzt. Sie jammt gerne mit Hummeln und beherbergt auch mal obdachlose Marienkäfer, sofern sie nicht dauerhaft einziehen wollen. „Lucky“ sucht ein liebevolles Heim und revanchiert sich mit guter Luft und Lebensfreude. Derzeit lebt sie in Berlin (PLZ 1).

Sie möchten „Lucky in Paradise“ adoptieren?“

Strahlenaralie „Emmi von Aralia“

Emmi von Aralia

Die lebensfrohe „Emmi“ wächst ihren Besitzern buchstäblich über den Kopf. Einst kam sie als kleine Schreibtischpflanze in die Familie. Der reicht aber schon lange nicht mehr als Standort. Mittlerweile ist „Emmi von Aralia“ über 2 Meter hoch. Sie ist sehr genügsam und braucht 1x pro Woche Wasser. Nur einen hohen Raum oder Wintergarten braucht sie, was bei den vielen Berliner Altbauten kein Problem sein sollte. „Emmi“ sucht dringend ein neues Heim.

Derzeit lebt sie in Berlin (PLZ 1). Sie möchten „Emmi von Aralia“ adoptieren?

Clivie „Sunny Side of Life“

Sunny Side of Life

Die Optimistin läßt sich nicht so leicht unter kriegen. Bei Sonne blüht sie wunderschön. Fußnässe kann sie absolut nicht ausstehen. Ansonsten aber ist sie genügsam. Wenn sie nicht blüht, löst sie gerne Kreuzworträtsel oder singt französische Chansons. Momentan lebt sie in Hatten-Munderloh (PLZ 2).

Sie möchten „Sunny Side of Life“ adoptieren?

Dieffenbachia „Doris Dieffen von Bach“

Doris Dieffen von Bach

Die 2,30 Meter große „Doris“ ist mit ihren 1,20 Metern Durchmesser eher vollschlank, hält aber ohnehin nichts von dem ganzen Magerwahn. Für sie zählen als erstes innere Werte, auch wenn sie der äußeren Schönheit keineswegs abgeneigt ist. Schließlich kommt sie aus einem alten pflanzelichen Adelsgeschlecht, was stets großen Wert aufs Äußere legte. Momentan lebt „Doris Dieffen von Bach“ in Offenbach (PLZ 6).

Sie möchten „Doris Dieffen von Bach“ adoptieren?

Aloe Arborescens „Jungle Lab“

Jungle Lab

Das „Jungle Lab“ forscht beständig an einer Möglichkeit, die Produktion von Sauerstoff zu erhöhen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Entwicklung neuer Methoden zur nonverbalen Vermittlung von Basiskenntnissen eines CO2-neutralen Lebens. Mit ihren 80 Kilogramm ist das „Jungle Lab“ ein echtes Schwergewicht. Momentan lebt sie viel zu beengt in Hydro und sucht dringend ein neues Heim. Sie ist ca. 1,5 Meter hoch und hat einen Durchmesser von ca. 1 Meter. Momentan wohnt sie in Offenbach am Main (PLZ 6). Sie möchten das „Jungle Lab“ adoptieren?

Yucca „Symmi and Tree“

Symmi und Tree

Das Pflanzenpaar ist nun schon seit Jahren unzertrennlich. Sie lieben sich und ergänzen sich auf wunderbare Art und Weise. Die Chemie stimmt derart, das beider Wuchs ganz ähnlich verläuft. Während „Symmi“ eine echte Leseratte ist und einen Roman nach dem anderen verschlingt, ist „Tree“ Ökoaktivist und setzt sich derzeit für das Bleiberecht von Neophyten ein. Momentan leben beide in Bad Homburg (PLZ 6).

Sie möchten „Symmi und Tree“ adoptieren?

Yucca „Stability“

Stability

Die wunderschön symmetrisch gewachsene Yucca ist die Ruhe selbst. Diese innere Kraft überträgt sie auf ihre Umgebung und schafft so ein Klima des Vertrauens und der Stabiltät.

Derzeit lebt sie in Bad Homburg (PLZ 6). Sie möchten „Stability“ adoptieren?

Friedenslilie „Imagine Peace“

Imagine Peace

Der John Lennon Fan setzt sich Zeit seines Lebens für ein friedvolles Miteinander ein. Er wirkzt im Stillen und ist der Meinung, das jeder, der den inneren Frieden in sich trägt, dies auf sein Umfeld überträgt. Bestätigt wird er in dieser Überzeugung durch das Leben und Wirken von Mahatma Gandhi und Nelson Mandela. Derzeit lebt er in Hattersheim am Main (PLZ 6). Sie möchten „Imagine Peace“ adoptieren?

1 2 3 11