Drachenbaum „Green Ocean“

Green Ocean

„Green Ocean“ ist 22 Jahre alt und ca. 2 Meter hoch. Vom Licht kann er nicht genug bekommen und er hat im Laufe der Jahre eine Technik entwickelt, sich wellenartig dem Licht zuzuwenden. Die Welle hat er derart verinnerlicht, das er vor kurzem begann, sich nach Surfkursen für Pflanzen zu erkundigen. Er entdeckte eine Marktlücke, die er zu füllen gedenkt. Doch zunächst möchte er umziehen. Momentan lebt er in Bonn (PLZ 5). Sie möchten „Green Ocean“ adoptieren?

Weihnachtskaktus „Big Harry“

Big Harry

Mit seinen 25 Jahren steht er in der Blüte seines Pflanzenlebens. Am liebsten schaut er „The Big Bang Theorie“ oder lungert herum. Er wünscht sich ein zu Hause mit INternetzugang. Derzeit lebt er in Bonn (PLZ 5). Sie möchten „Big Harry“ adoptieren?

Dickblattgewächs „Kleiner Findus“

Kleiner Findus

Er ist ein echtes Findelkind; gerettet aus dem Biomüll. Derzeit erholt er sich von seinem Schock und übt sich in tiefer Atmung – der Geruch von Fauligem hat ihm schlicht die Luft genommen. Doch so langsam kommt seine Chlorophyll-Produktion wieder in Gang. Derzeit lebt er in Bonn (PLZ 5) und sucht ein neues Heim. Sie möchten „Kleiner Findus“ adoptieren?

Ficus „Shy“

Shy

Der schüchterne Ficus wurde verschenkt und hat sich nie richtig eingelebt in seinen Heim. Deshalb sucht er ein neues zu Hause. Bis dahin hält er sich mit einem Song von Kajagoogoo bei Laune und schreibt an einem neuen Gedichtband. Derzeit lebt „Shy“ in Bonn (PLZ 5). Sie möchten „Shy“ adoptieren?

Jacaranda „Sensoric Dream“

Sensoric Dream

Die 170cm hohe Jacaranda blüht nicht nur wunderschön; ihr Duft ist betörend und unwiderstehlich. Nicht ohne Grund werden aus ihren Blüten die feinsten Essenzen für edle Parfüms hergestellt. Kommerzielle Angebote lehnt sie jedoch ab. Sie sucht ein Heim, was sie mit ihrer Erscheinung und ihrem Duft verschönern kann. Derzeit lebt sie in Hamburg (PLZ 2).

Sie möchten „Sensoric Dream“ adoptieren?

Dracaena „Feeling like a snake“

Feeling like a snake

Auch bei Pflanzen gibt es das Phänomen, im falschen Körper geboren zu sein. Die mittlerweile 176cm hohe Dracaena fühlte sich schon als Kind eingeengt von Topf und zu gebunden durch die Wurzeln. Ihr Freiheitsdrang ist enorm. In ihrer Jugend entdeckte sie, das sie sich innerlich wie eine Schlange fühlte. Seitdem liebt sie die Exotariumsbesuche und gleicht ihre Physiognomie der Bewegung einer Schlange an.
Derzeit lebt sie in Hamburg (PLZ 2). Sie möchten „Feeling like a snake“ adoptieren?

Säulenkaktus „Rapid Grow“

Rapid Grow

„Rapid Grow“ sucht ein neues Zuhause. Derzeit wohnt er unterm Dach. Mit seinen 1,70 m stößt er bald an die Decke. Da er zu schnell gewachsen ist, ist sein Stamm zu dünn; er ist daher anlehnungsbedürftig. Am liebsten zieht er zu jemandem mit Kakteen-Erfahrung…..
Neben seinem schnellen Wuchs, ist auch sein Ideenreichtum unerschöpflich. Derzeit wohnt er in Frankfurt am Main (PLZ 6). Sie möchten „Rapid Grow“ adoptieren?

Clivie „Sunny Side of Life“

Sunny Side of Life

Die Optimistin läßt sich nicht so leicht unter kriegen. Bei Sonne blüht sie wunderschön. Fußnässe kann sie absolut nicht ausstehen. Ansonsten aber ist sie genügsam. Wenn sie nicht blüht, löst sie gerne Kreuzworträtsel oder singt französische Chansons. Momentan lebt sie in Hatten-Munderloh (PLZ 2).

Sie möchten „Sunny Side of Life“ adoptieren?

Dieffenbachia „Doris Dieffen von Bach“

Doris Dieffen von Bach

Die 2,30 Meter große „Doris“ ist mit ihren 1,20 Metern Durchmesser eher vollschlank, hält aber ohnehin nichts von dem ganzen Magerwahn. Für sie zählen als erstes innere Werte, auch wenn sie der äußeren Schönheit keineswegs abgeneigt ist. Schließlich kommt sie aus einem alten pflanzelichen Adelsgeschlecht, was stets großen Wert aufs Äußere legte. Momentan lebt „Doris Dieffen von Bach“ in Offenbach (PLZ 6).

Sie möchten „Doris Dieffen von Bach“ adoptieren?

Aloe Arborescens „Jungle Lab“

Jungle Lab

Das „Jungle Lab“ forscht beständig an einer Möglichkeit, die Produktion von Sauerstoff zu erhöhen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Entwicklung neuer Methoden zur nonverbalen Vermittlung von Basiskenntnissen eines CO2-neutralen Lebens. Mit ihren 80 Kilogramm ist das „Jungle Lab“ ein echtes Schwergewicht. Momentan lebt sie viel zu beengt in Hydro und sucht dringend ein neues Heim. Sie ist ca. 1,5 Meter hoch und hat einen Durchmesser von ca. 1 Meter. Momentan wohnt sie in Offenbach am Main (PLZ 6). Sie möchten das „Jungle Lab“ adoptieren?

1 2 3 9