Volksentscheid in Glarus

Volksentscheid in Glarus (Teaser) from 431art on Vimeo.

Volksentscheid in Glarus

Frankfurter Künstlerduo ruft in der Schweiz zur Volksabstimmung auf

Die Gemeinde Glarus in der Schweiz entscheidet am Samstag den 3.9.2016 per Volksabstimmung über die Aufnahme heimatloser Pflanzen.

Die Bundesverfassung der Schweiz verlangt bereits, „im Umgang mit Tieren, Pflanzen und anderen Organismen der Würde der Kreatur Rechnung zu tragen“. Die EKAH (Eidgenössische Ethikkommission im Ausserhumanbereich) hat diesen Begriff konkretisiert und 2008 in einer Broschüre zusammen gefasst. Die Schlussfolgerung der Kommission ist, das Pflanzen nicht willkürlich zerstört werden dürfen.
Die Volksabstimmung im September 2016 soll nun darüber entscheiden, ob die Mehrheit der Bürger in Glarus sich für eine bedingungslose Aufnahme heimatloser oder notleidender Pflanzen einsetzt und ob Pflanzen per Verfassung als gleichwertige Lebewesen definiert werden sollen. (mehr …)

The secret life of plants

„The secret life of plants“ is perhaps the best way to start learning about life.

It’s a beautiful documentary but it is quite long which is sad for the valuable point it makes.
I cant think of anything that could be more important.

Quelle: YouTube

Das grüne Haus von Delhi

Quelle: „Dilli, Dilli“ ARD

Die Luftverschmutzung in der indischen Millionenstadt Neu-Delhi ist so stark wie fast nirgendwo sonst auf der Welt. Trotzdem gibt es mitten im Stadtzentrum eine Oase frischer Luft – und zwar nicht in einem Park, sondern in einem Bürohaus. Jürgen Osterhage stellt das „grüne Haus von Delhi“ vor.

Von Jürgen Osterhage, ARD Neu-Delhi

Weiter Informationen zu den Pflanzen der „NASA Clean Air Study“ auf Zone 10:

NASA Clean Air Study

How to Grow Your Own Fresh Air – TED 2009