Palmfarn „Palmoral Körius“

Palmoral Körius

„Palmoral“ entstammt einer osmanischen Dynastie, deren Nachfahren lange in der Türkei lebten, bevor sie nach Australien auswanderten. Der Kontinent hatte es ihnen allen angetan. Bis eines Tages „Palmorals“ Großmutter fasst an einem Kegelschneckenbiß starb. Danach beschloss die Familie, nach Deutschland auszuwandern und fuhr inmitten einer Ladung tropischer Pflanzen als blinde Passagiere mit.

Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Köln.