Strelitzie „Ella Strelantiano“

Ella Strelantiano

Schwerst vernachlässigt wurde sie vor einem halben Jahr am Müll gefunden, hatte dann aber das Glück, sich im Sommer in einem Garten erholen zu können. Jetzt besinnt sie sich wieder auf ihre Stärken und schreibt ihren ersten Roman, der autobiografische Züge trägt und von einer Reise quer durch Europa erzählt. Momentan lebt sie in Frankfurt am Main (PLZ 6). Sie möchten „Ella Strelantiano“ adoptieren?