„Waves and Circles“

Waves and Circles

Von ihren Artgenossinnen wird sie auch gerne als lebende Skulptur bezeichnet. Mit ihrem Wuchs erforscht sie die Auswirkungen von Formen, die mit der Unendlichkeit korrespondieren und das nie endende und sich ständig neu gebärende Prinzip des Lebens verkörpern. Der natürliche Wuchs ihrer Zweige und Äste an sich ist ihr da nicht genug; sie möchten dem Leben an sich auf den Grund gehen, indem sie überbordend dem Kreis und der Welle huldigt. Derzeit lebt sie in Frankfurt am Main ( PLZ 6 ). Sie möchten „Waves and Circles“ adoptieren?