Dieffenbachia “Madame Dieffenbachia”

“Madame Dieffenbachia” bewarb sich als Komparsin für Babylon Berlin, wurde jedoch abgelehnt mit der Begründung, in den 1920er Jahren habe es keine exaltierten Pflanzen gegeben. Nachdem die erste Enttäuschung vorüber war, entschied sie sich für ein Studium in Ausdruckstanz. Derzeit arbeitet sie mit einem Fotografen zusammen an einer Serie ikonografischer Posen. Momentan lebt sie in Frankfurt/Main in einem 40 x 45 cm großen Topf. Sie ist 2,15 Meter hoch. Sie möchten “Madame Dieffenbachia” adoptieren?