Anturie „Mia van de Solar“

Mia van de Solar

Die sonnenhungrige „Mia van de Solar“ kam gerade 2022 voll auf ihre Kosten, als der Sommer nie zu enden schien. Leider jedoch verträgt sie nicht viel Sonne, so das sie einige ihrer Blätter verlor. „Mia van den Solar“ braucht Halbschatten und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Sie freut sich also über regelmäßiges Besprühen und vor allem über jemanden, der sie bei der Regeneration und ihrem weiteren Wachstum unterstützt. Derzeit lebt sie im Gießkannen Museum in Gießen ( PLZ 3 ). Sie möchten „Mia van de Solar“ adoptieren?