Die Stiftung Futurzwei empfiehlt: Der erste botanoadopt Jahreskalender

Mit 12 pflanzlichen Individuen inkl. Bestimmung und Herkunftsland und natürlich ihren Biografien. Ein schönes Geschenk für alle, die Pflanzen lieben und schon immer wissen wollten, was sich hinter den Blattadern wirklich verbirgt.
Der Erlös fließt zu botanoadopt. 13 Blätter hochwertig gestaltet, Format Din A4, Offsetdruck, Spiralbindung weiß.
Preis  Euro 10,- plus Versandkosten. Zu bestellen nur bei uns.

“Urban Plants – Bio-Biographies” – Das Buch zu botanoadopt

Urban Plants

Weihnachten naht. Und wer Pflanzenliebhabende und Kunstfreund*innen gleichermaßen beschenken möchte, dem sei unser Buch empfohlen. Mit 100 pflanzlichen Individuen, Texten von 5 Autor*innen, Hintergründen zum Projekt. Der Bildband zeigt die Schicksale städtischer Zimmerpflanzen und hält ein künstlerisches Plädoyer für eine neue Sicht auf Pflanzen. Geldbaum »Lehman «, Sukkulente »Emily Sensorship« oder Orchidee »Technical Influence« sind drei von 100 pflanzlichen Persönlichkeiten.
Gebundenes Buch, 288 Seiten, 16,8 x 3,3 x 23,9 cm, Euro 34,-. Auch direkt bei uns  – auf Wunsch mit Signierung.

Der erste botanoadopt Jahreskalender ist da

Kalender 2020

In der Frankfurter Zentrale von botanoadopt finden Gewächse zu ihren Wurzeln in Form vielfältiger kultureller Aktivitäten. Zwölf von insgesamt über 1300 vermittelten Individuen stellen sich vor im ersten botanoadopt Jahreskalender. Mit „Charcoal Joe“, „Kinko Karaoke“, „Music Spin“, „Speedy Twins“, „Eco Punk“ und anderen.
Let the plants play.
Hochwertig gestaltet mit 12 pflanzlichen Individuen inkl. Bestimmung und Herkunftsland. Ein schönes Geschenk für alle, die Pflanzen lieben und schon immer wissen wollten, was sich hinter den Blattadern verbirgt. Mit 13 Blättern im Format Din A4 zum Preis von Euro 10,- plus Versandkosten, zu bestellen nur bei uns.

botanoadopt INZUKUNFT

Ausstellung INZUKUNFT
Fabrik der Künste in Hamburg

Wir freuen uns sehr, ab dem 30.8. mit botanoadopt® und der Pflanzenklappe® mit in dieser wunderbaren Ausstellung dabei zu sein.
Vom 30.8. – 3.9.2019 nimmt die Pflanzenklappe ungeliebte Gewächse anonym entgegen (15-19 Uhr).
Vom 4.9. – 8.9.2019 suchen ungeliebte Pflanzen eine neue Heimat im Adoptionsbüro (15 – 19 Uhr)
und können gleich mitgenommen werden. Es gibt auch ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm, so können Schulen zum Beispiel an einem Empathietraing mit Pflanzen teilnehmen.

 

1 2 3 26