Brotbaum “I can’t stand the Rain”

I can’t stand the Rain

Innerlich ein Poet und äußerlich flexibel, kam ihm eine Regensturm in die Quere. Fortan nannte er – der ursprüglich “Malin Drago” hieß nur noch “I can’t stand the Rain”. Auf youtube entdeckte er den gleichnamigen Song aus den 1970er Jahren, den er ganze drei Monate täglich hörte. Dann kam der Frühling und er setzte sein Leben als einfache Zimmerpflanze fort. Der zeit lebt er in Frankfurt/Main ( PLZ 6 ).  Sie möchten “I can’t stand the Rain” adoptieren?