Brutblatt „Myra Myway“

Myra Myway

„Myra Myway“ ist eigentlich ein Künstlername, der durch einen bekannten Song Frank Sinatras inspiriert wurde. Schon länger experimentiert sie mit ihrer Wuchsform und Richtung, um ihre Nachkommen möglichst weit vom Topf herunter schweben zu lassen. Zeitweise wurde sie auch schon als die botanische Houdini bezeichnet, so aberwitzig war ihr Wuchs. Heute lebt sie etwas ruhiger und schreibt an ihrem ersten Band mit Kurzgeschichten über eine botanische Houdini in Las Vegas. Momentan lebt sie in Gießen. Sie möchten „Myra Myway“ adoptieren?