Cyphostemma juttae “ Grace Grape“

Grace Grape

Die namibische Traube heiratete früh in eine Winzerfamilie ein, doch als diese bemerkte, das ihre Trauben nicht essbar sind, wurde die Ehe schnell wieder gelöst. Zu ihrem Glück kam sie bei einer guten Freundin unter und wuchs zu ihrer heutigen Größe von 1,80 Metern heran. „Grace Grape“ singt leidenschaftlich gern. Und sie ist genügsam. Im Winter muß sie zwar ins Haus, braucht aber absolut kein Wasser (0,0!). Ihre Blätter treiben dann jedes Jahr im Frühjahr neu aus und sie liebt im Sommer einen sonnigen Standort. Derzeit lebt sie in Essenheim ( PLZ 5 ). Sie möchten „Grace Grape“ adoptieren?