Einblatt “Hanny Harbour”

Hanny Harbour

Im September 2019 fand sie sich in der Pflanzenklappe in Hamburg wieder und reiste zur Regeneration mit nach Botania Frankfurt. Dort schöpfte sie nicht nur Kraft, sondern erzählte unzählige Geschichten aus ihrem Doppelleben in Hamburg: tags lebte sie als gewöhnliche Pflanze in einem Künstlerhaushalt und nachts erkundete sie den Hamburger Hafen.

Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Gießen