Farn „Filine Fey“

Filine Fey

Auch die 35cm große „Filine Fey“ litt in diesem Jahr unter der anhaltenden Hitze. Doch ihre innere Robustheit läßt sie bereits Pläne für die Zukunft schmieden. Sie plant eine Kulturgewächshaus, indem Pflanzen nicht nur Luftfeuchtigkeit tanken können, sondern auch kulturelle Angebot aller Kunstsparten kostenfrei wahrnehmen können. Momentan lebt sie in Berlin Moabit ( PLZ 1 ) und sucht gerade einen geeigneten Standort. Sie möchten „Filine Fey“ adoptieren?