Geldbaum „Moneypenny Bix“

Moneypenny Bix

Tatsächlich wurde sie nach DER Moneypenny benannt. Doch der James-Bond-Kontext wurde ihr spätestens seit Me Too einfach zu unangenehm. „Moneypenny Bix“ konnte schon allein aufgrund dieses Namens nicht anders, als sich für eine Welt ohne Machismus einzusetzen. Ihre Kurzgeschichten sprühen voller Witz gepaart mit einer subtilen Tiefgründigkeit. Derzeit lebt sie in Frankfurt/M ( PLZ 6 ). Sie möchten „Moneypenny Bix“ adoptieren?