Geldbaum “The Flow”

The Flow

“The Flow” wohnte zeitweise umgeben von Gießkannen in einem Museum. Dieses Umfeld erschien ihm besonders geeignet, seine Theorien und Konzepte zur natürlichen Vermehrung des Geldes weiter zu entwickeln. Denn umgeben von Gießkannen, erhoffte er sich besonders von denen in Tierform tiefe Einsichten in deren Fließverhalten, um daraus Gesetzmäßigkeiten ableiten – und auf den Geldfluss übertragen zu können. Inzwischen hat er ein neues Heim gefunden und experimentiert mit der Anwendung erster Erkenntnisse.

Bereits adoptiert. Inzwischen lebt er in Gießen.