Hoya “Hutschi von Meissen”

Hutschi von Meissen

Porzellanblume “Hutschi” entstammt einer Porzellandynastie aus Fernost, die vor Jahrhunderten nach Deutschland auswanderten und aller feinstes Porzellan herstellten; wenn auch nicht unter ihrem eigenen Namen. Das Schicksal verschlug sie an einen unter optimalen Standort, an dem sie keine Kraft zum Blühen findet.

Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Franzburg.