Klivie „Berenike Bern“

Berenike Bern

Geboren in einem Zeppelin über dem Bermuda-Dreieck, lebt die Autorin von Kurzgeschichten heute in einer schwebenden Burg aus Zuckerwatte, die von einer Schar hyperintelligenter Kolibris bewacht wird. All ihre Geschichten entstehen durch das Abtippen ihrer Träume, die ihr ein telepathischer Oktopus jede Nacht übermittelt. Nach ihrer letzten Lesereise, ist sie derzeit auf Kurzurlaub in Monheim ( PLZ 4 ) und sucht ein neues zu Hause. Sie ist 53cm groß; ihr Topfdurchmesser ist 25cm. Sie möchten „Berenike Bern“ adoptieren?