Klivie “Burned alias Solar Hazard”

Burned

SOS – SOS – SOS – “Burned alias Solar Hazard” liebt zwar das Licht und sie braucht sie auch zur Entwicklung einer prachtvollen Blüte. Doch ist ihr das Sonnenbaden eindeutig zum Verhängnis geworden. Sie braucht dringend ein neues Heim. Nach ihrer Regeneration ist sie eine treue langlebige Begleiterin mit wunderbaren Blüten. Staunässe mag die ursprünglich aus Südafrika stammende “Burned alias Solar Hazard” nicht. Sie braucht einen hellen bis halbschattigen Platz, an dem Temperaturen um die 15 bis 20 Grad Celsius herrschen. Ideal ist ein Platz an einem Ost- oder Westfenster, wo die Mittagssonne nicht hinein scheint. Die pralle Sonne in der Mittagszeit könnte sonst die fleischigen Blätter verbrennen. Einmal an diesen Platz gestellt, sollten Sie die Klivie ihr Leben lang dort stehen lassen. Sie verträgt nämlich einen Standortwechsel nicht sehr gut. Derzeit lebt sie in Hamburg ( PLZ 2 ). Sie möchten “Burned alias Solar Hazard” adoptieren?