Orchidee “Milchbar”

Milchbar

Vom Müll gerettet, ist sie ein Überlebenswunder in ihrer für Orchideen so unüblichen Behausung. Inzwischen unterstützen sie die Mosse, doch natürlich überlegt sie, ob es nicht vielleicht besser wäre, in einem luftigeren Topf und in Orchideenerde zu leben. Doch ihr Glas etabliert sich gerade als Corona kompatibler Szene Treffpunkt einsame Pflanzen. Um das Glas herum passen – je nach Größe – maximal 4 Gäste. Da sie nicht auf einen kommerziellen Ertrag angewiesen ist, läuft ihr Modellversuch super.

Bereits adoptiert Inzwischen lebt sie in Frankfurt/M.