Palme “Kentia Caraciola”

Kentia Caraciola

“Kentia Caraciola” stammt aus einer Berliner Blumenhandlung und wuchs in den letzten 5 Jahren dank täglichen Badens im Westlicht auf stattliche 2 Meter Höhe an. Jetzt sucht sie ein liebevolles Heim, das ihr weiterhin Licht und Platz bietet. “Kentia Caraciola” stammt aus altem italienischen – leider völlig verarmten – Adel, weshalb “Kentia” und ihre Geschwister zur Erhaltung des Anwesens in Norditalien einfach an Blumenhändler verkauft wurden. “Kentia” schreibt gerade die Familienchronik in Form eines Polit-Thrillers.
Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Berlin.