Phönis roebellenii „Philia Phönix“

Philia Phönix

Die 2 Meter große „Philia Phönix“ sucht ein neues Heim; am liebsten möchte sie das neue Jahr 2024 mit ihrem Umzug beginnen. Sie stammt ursprünglich aus dem Erzgebirge, doch aufgrund ihres großen Lichtbedarfs gab sie ihre Leidenschaft für den Grubenbau auf und begann die Geschichten rund um den Bergbau aufzuschreiben. Besonders interessierte sie dabei die Beziehung von Pflanzen und Menschen. Veröffentlicht hat sie sie bisher jedoch nicht. Derzeit lebt sie in Neu-Edingen ( PLZ 6 ). Sie möchten „Phlilia Phönis“ adoptieren?