Sanseveria “Sansorama Li”

Sansorama Li

“Sansorama Li” entstammt einer Großfamilie aus Taiwan, die neben dem Baugeschäft auch viele Tanzbars im europäischen Stil betrieb. Nachdem “Sansorama” ihre Kindheit und Jugend mit ihrer Mutter – einer Tänzerin – in den Bars von Taiwan verbrachte, zog es sie zum Studium der Botanik nach Europa. Neben dem Studium, beschäftigte sie sich mit ganzheitlichen Heilweisen für Pflanzen; insbesondere mit der Frage, inwieweit die Traditionelle Chinesische Medizin für Pflanzen anwendbar ist.

Bereits adoptiert. Von Unbekannt. Wurde in Frechen verschleppt.