Schefflera „Hedi Lamarronitsch“

Hedi Lamarronitsch

Oft wird sie auf ihre Namensverwandschaft zu Hedi Lamarr angesprochen. Die Schauspielerin und Erfinderin entdeckte 1940 das Frequenzsprungverfahren, das Grundlage für die Verschlüsselung von Funktechnologien ist. „Hedi Lamarronitsch“ denkt bei jeder Nutzung von WLAN an die Erfinderin und arbeitet gerade an einem Song über sie. Doch bevor sie ihn uraufführt, wird sie Teilnehmerin einer Installation im Museum Sinclair in Bad Homburg ( PLZ 6 ). Am Sonntag, den 19.6.22 kann sie dort adoptiert und abgeholt werden. Ihr Größe beträgt 1 x 1 Meter. Sie möchten „Hedi Lamarronitsch“ adoptieren?