Sukkulenten “Familie Schuradurbian”

Familie Schuradurbian

Die Töpferfamilie wurde arbeitslos, als Plastiktöpfe die Baumärkte überschwemmten. Trotzdem diese oft teurer als Tontöpfe sind, liegen sie auf der Beliebtheitsskala weit oben und zwingen zahlreiche Pflanzen in diese nicht atmungsaktive Behausung. Seit Anfang des Jahres wagen sie den Selbstversuch im Plastiktopf und bieten seit kurzem Atem- und Achtsamkeitskurse für Pflanzen an.
Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Frankfurt/M.