Weihnachtsstern “Surviving Christmas”

Surviving Christmas

Jedes Jahr aufs Neue überlebt sie den Weihnachtswahn. Nicht das sie etwas gegen das Fest als solches oder gegen festliche Stimmung hätte; sie mag nur schlicht die Lieder nicht. Außerdem engagiert sie sich jährlich gegen die Bedingungen, unter denen ihre Artgenossinnen schnell hochgezogen und billigst zur Weihnachtssaison verkauft werden – kaum ein Weihnachtsstern schafft es bis ins nächste Jahr hinein. Dieses Jahr startet sie eine Petition für ein normales Leben von Weihnachtssternen.
Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Gießen.