Zamioculcas “Green Bridge over Blue”

Green Bridge over Blue

Kunstaffin ist sie. Und das Meer hat es ihr wirklich angetan. Mit ihren Blättern imitiert das Rauschen des Meeres verblüffend echt. Gerade entwickelt sie eine Klangkomposition zum tropischen Regenwalde. Darüberhinaus ist sie einfühlsam und äußerst pflegeleicht: auch in etwas dunkleren Räumen fühlt sie sich noch wohl. Inzwischen lebt sie in Giessen.