Zamioculcas “Pina”

Pina

Schon als kleiner Spross liebte sie Modern Dance. Lange war es ihr großer Traum, in einem Ensemble wie der Forsythe Company zu tanzen. Doch ihr Biorhythmus ist für das menschliche Auge einfach viel zu langsam. Also erforschte sie im Selbstversuch ihr mögliches Bewegungsrepertoire unter den Gesichtspunkten Ausdruckskraft und Bewegungsfähigkeit. Seit einem Jahr schreibt se darüber eine wissenschaftliche Arbeit.
Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Hemhofen-Zeckern