Bambus “Low”

Bamboo Low
Bamboo Low

Der David Bowie Fan nannte sich nach dem 1977 erschienen Album Low und experimentiert seit 3 Monaten mit der Klangerzeugung mittels Blattvibration in Verbindung mit elektronischer Klangverstärkung und digitaler Klangsynthese. “Low” arbeitet gerne nachts – ist aber für das menschliche Ohr kaum wahrnehmbar.

 

 

Bereits adoptiert. Inzwischen lebt er in Gießen.

 

 

Bambus Low

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: