Bambus “Lucky Horse”

Lucky Horse

Der Glücksbambus ist zum chinesischen Neujahr 2014 aus der Bambuszucht entkommen, da er sich vor einem Leben im Supermarkt retten wollte.

Die Aussicht als Dekorationsglücksbringer mißbraucht zu werden, war ihm völlig zu wider.

Er plante sein Leben in Freiheit und hat vorübergehend eine Bleibe in Botania Frankfurt gefunden.

Bereits adoptiert, inzwischen lebt er irgendwo in Ostdeutschland.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments