Bergpalme “Sari”

Sari

“Sari” ist finnische Einwanderin mit multikulturellem Elternhaus, die über die Stationen Köln und Wuppertal schließlich in Frankfurt am Main landete. Auf der Braubachstraße lernte sie Bernd kennen, der ihr einen PLatz im Technischen Rathaus verschaffte – auf einer Fensterbank an der Sonnenseite des Gebäudes mit Ausblick zur Schirn. Sie hatte gerade begonnen, ihre Studien zu “Mikrokosmen im Beamtenalltag” zu schreiben, als sie der bevorstehende Abriss des Gebäudes dazu zwang, sowohl ihre Bleibe, als auch ihr Arbeitsfeld zu verlassen. Eine Bekannte erzählze ihr von Botania Frankfurt, wo sie drei Monate lebte.

Während der Luminale 2010 wurde sie aus Botania adoptiert und lebt jetzt in Flörsheim.

sarifb01-b

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: