Bleistiftbaum “Homo Faber”

Homo Faber

“Homo Faber” wächst ihren Besitzern mit inzwischen 1,80 Metern Höhe fast über den Kopf. Sie sucht deshalb ein neues Heim. “Homo Faber” entstammt einer alten Bleistift-Dynastie, die unter ihrem Nachnamen sehr bekannt werden sollte. Die Schöne liebt es eher trocken, da sie ursprünglich in den Tropen Süd- und Ostafrikas heimisch war. “Homo Faber” ist ein Wolfsmilchgewächs. Sie liebt es, Romane zu lesen, lauscht gern dem Gezwitscher der Vögel und summt manchmal leise vor sich hin.

Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Frankfurt am Main im Städel Museum.