Ficus “Smira Duotanisos”

Smira Duotanaisos

Die russische Adelige verliebte sich einst in den Gründer von Smirnoff Vodka, den sie bei einer Verkostung in einem Kasino in St. Petersburg kennen lernte. Die Verkostung weitete sich zu einem ausgiebigen Gelage aus und aus ihrer Bekanntschaft wurde Liebe. Gemeinsam bereisten sie die Mongolei, den Kaukasus, Georgien und China bis sie beschlossen, in Westeuropa eine russische Destillerie zu gründen. “Smira” übernahm die Geschäftsführung, während sich Vladmir Smirnoff in China mit einer schönen Asiatin aus dem Staub machte. Nach langen Jahren harter Arbeit sucht “Smira” jetzt ein neues zu Hause, in dem sie einfach nur Pflanze sein darf.
Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Frankfurt/Main.