Geldbaum “Ernesto Hausse”

Ernesto Hausse

Ernesto studierte in Stanford reverse crisis engeniering und schloss mit summa cum laude ab. Zurück in Europa verdingte sich Ernesto als Taxifahrer in Lion und Lille bis er, nach seiner Habilitation eine Professur an der Sorbonne erhielt, diese aber aus Überdruss aufgab und bis vor kurzem in Frankfurt am Main in einer Gartenlaube als Bioaktivist lebte. Ernesto Hausse braucht wenig Wasser.

 

Bereits adoptiert, inzwischen lebt Ernesto in Berlin.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments