Geldbaum “Kevin O.”

Kevin O.

Der aus einer Brokerfamilie stammende Geldbaum zerstritt sich 2009 mit seinem Cousin “Lehman” aufgrund unterschiedlicher Anlagestrategien.

“Kevin O.” zog sich damals aus der Finanzwelt zurück, um auf Barbados eine Cocktailbar am Strand zu eröffnen. Nach drei Jahren hatte er genug, nahm den nächsten Flieger nach Frankfurt, um alte Bekannte zu treffen und blieb.

Bereits adoptiert, inzwischen lebt er als Berater in einem Frankfurter Privathaushalt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments