Geranie “Deniz”

Deniz
Deniz

“Deniz van der Bank” ist 25 Jahre und seit 5 Jahren Chef der Deniz Bank, die er von seinem Vater – der ebenfalls Deniz hieß – erbte. Doch “Deniz” war im Grunde seines Herzens ein Lebemann und setzte die Bank komplett in den Sand, was dazu führte, das er ausgesetzt wurde. Kurze Zeit später wurde er von einem Russen namens Alex aufgegriffen und ins Bockenheimer Adoptionsbüro gebracht.

Bereits adoptiert. Inzwischen lebt er in Frankfurt am Main.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: