Goethepflanze “Cross of poems”

Cross of Poems

“Cross of poems” kommt aus dem Sternbild Lyrik und hat einst Goethe derart inspiriert, das dieser die Söhne und Töchter des Goethepflanzenclans bei jeder Einladung als Gastgeschenk mitbrachte und durch diesen geschickten Schachzug zur Verbreitung dieser Gattung maßgeblich beitrug.”Cross of poems” liebt zudem den Jazz und tanzt gerne zu Punk.

Bereits adoptiert. Lebt inzwischen in Gießen.

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: