Grünpflanze „Nele van Hauten“

Nele van Hauten

Die Tochter eines holländischen Kakau-Importeurs wollte einst Seefahrerin werden, lernte dann jedoch bei einem französischen Chocolatier das Handwerk der Confiserie, was sie anschließend in der Schweiz zur Vollendung brachte. Ihre Spezialität sind Kakaubohnen mit Ingwer-Füllung umhüllt von einem Schmelz weißer Schokolade und Kokosflocken.

Bereits adoptiert, inzwischen lebt „Nele“ in Frankfurt/M.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments