Kaktus “Bella und Betty Baum”

Bella und Betty Baum

In ihrer Jugend litten sie darunter, im falschen Körper geboren zu sein. Später bemerkten sie, das sie sich als einziger Kaktus unter Bäumen schlichtweg fehl am Platz und nicht zugehörig fühlten. Als sie von der Existenz Siamesischer Zwillinge erfuhren, fragten sie sich, ob es so etwas auch in der Pflanzenwelt gäbe? Als sie dann über die Jahre des Philosopierens groß und größer wurden, bemerkten sie, gemeinsam glücklich zu leben.

Bereits adoptiert Inzwischen lebt sie in Neuwied.