Leopardenpflanze “Jing”

Jing

Die chinesisch sprechende Modedesignerin hat sich auf Mimikri und Animalprint spezialisiert und entwickelt ihre Kollektionen nachts.

Die Materialien hält sie bis heute geheim und jedes Stück ist ein Einzelteil.

Momentan plant sie eine Kooperation mit einer russischen Milliadärstochter, deren Pflanze die Verhandlungen mit ihr führt.

Bereits adoptiert, inzwischen lebt “Jing” lebt in Gießen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments