Orchidee “Blue Moon”

Blue Moon

Jahre zog sie mit Wölfen durch die Nächte im urbanen Luxenburg, bevor sie das wilde Leben gegen einen sicheren Platz auf der Fensterbank eintauschte. Doch das geschah nicht etwa aus Bequemlichkeit. “Blue Moon” suchte nach einer Methode, ihre Blüten mittels Lichteinwirkung farblich zu verändern – und das war nachts schlicht nicht möglich. Sie erzielte erste Ergebnisse mit weiß und blau. Noch heute hat sie Kontakt zu den Wölfen und macht ab und an eine Nacht durch, um sie wieder zu sehen. Derzeit lebt “Blue Moon” in Luxenburg ( LUX ). Sie möchten “Blue Moon” adoptieren?