Monstera “Light Flow”

Light Flow

“Light Flow” interessierte sich von frühester Jugend an dafür, das Licht sich sowohl als Teilchen, als auch als Welle bewegt. Seit 2 Jahren erforscht sie die Lichtwellen städtischen Tageslichts und experimentiert, indem sie ihren Biorhythmus, ihre Blattbewegungen und Blattstellungen in Bezug zur Lichtemperatur und der subjektiven Lichtempfindung verändert. Am schönsten findet sie es, wenn das Licht sanft über ihre Blätter streicht.
Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Herne.