Pflanzliches Leben aus dem Permafrost

“30.000 Jahre lang steckte der Samen im Permafrostboden Sibiriens.
Nun haben Forscher daraus ein Kraut gezüchtet. Möglich wurde die
botanische Sensation durch ein kleines Nagetier.”

Quelle: Süddeutsche.de

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei