Sternsukkulente “Elke Sirius”

Elke Sirius

Die Mutter Kartenleserin, der Vater Alchemist. Sie selbst ist bodenständige Pflanzenaktivistin mit telepathischen Fähigkeiten, die sie jedoch nicht nutzt, um die Kommunikation der Menschen zu erforschen. Bis jetzt hat sie ungefähr 250 verschiedene Kommunikationsmuster klassifiziert und eine entsprechende Typologie entwickelt. In ihrer Freizeit knüpft sie Teppiche aus alten Fahrradschläuchen. Zwischenzeitlich lebte sie im Giesskannenmuseum Gießen und genoß die freie Sicht auf den Sternenhimmel.

Bereits adoptiert, inzwischen lebt “Elke Sirius” jetzt in Lützelinden.

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: