Sukkulente “Gabriele (Trixi) Ewert”

Gabriele Trixe Ewert

Gabriele ” Trixi” Ewert, hat ihr Glück versucht. Sie wollte mehr von Leben als die Provinzfensterbank auf die sie geboren wurde. Sie zog in die Metropole Münster und fing als Barpflanze an. Doch die große Stadt brachte ihr kein Glück. Unter dem Namen Trixi,  wechselte sie die Töpfe, wie andere Pflanzen ihr Gießwasser. Das Glück fand sie in keinem. Für Trixi ging es nach ganz unten. Unter eingewanderten Agaven vegetierte sie am Straßenrand und ließ sich von jedem mitnehmen, der ihr ein sonniges Plätzchen versprach. Ihre enorme Fruchtbarkeit hatte sie unterschätzt.  Gebrochen, mit unzähligen Ablegern kehrte sie nach Schöppingen heim. Ihre entsetzten Eltern wussten sich nicht anderes zu helfen, geschockt von dem rüde Straßenjargon Gabrieles und ihrer Kinder, als sie samt Nachwuchs in die Pflanzenklappe zu geben. Gabriele möchte auf ihre alten Tage gerne zur Ruhe kommen und sucht ein warmes Zuhause und ist äusserst anspruchslos geworden.

Gabriele Trixi Ewert lebt zukünftig in Nordhorn.

gabrieletrixi001trixi-w570

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: