Weihnachtskaktus “Don’t ask me questions”

Don’t ask me questions

“Hey Lord don’t ask me questions….”. Allen Geschehnissen zum Trotz bleibt “Don’t ask me questions” zuversichtlich, das es einen Weg zu Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit gibt. Der Neben seiner journalistischen Tätigkeit – immer investigativ im botanischen Untergrund tätig – schreibt er Kurzgeschichten und manchmal Songtexte für befreundete Kakteen.

Bereits adoptiert. Inzwischen lebt er in Frankfurt/M.

Echinopsis “Blooming Wave Collective”

Blooming Wave Collective

“KakteenliebhaberInnen mit großer Fensterbank gesucht” hätte die Anzeige des “Blooming Wave Collective” gelautet. Doch sahen sie ihre Chancen auf Erfolg in der Rubrik “Liebe” eher gering an. Wer stellt sich als Partner schon ein 10-köpfiges Kakteen-Kollektiv vor? Die 10 Echinopsis sind 50 – 70 cm hoch und bringen jedes Jahr über 100 Blüten.  Sie alle schwören auf ein Leben in der Gemeinschaft, unter anderem deshalb, weil eine/r von ihnen immer für den kurzweiligen Zeitvertreib sorgt. Derzeit lebt das Kollektiv in Neuberg ( PLZ 6 ). Sie möchten “Blooming Wave Collective” adoptieren?

Magnolie “The Future’s Gonna be Bright”

The Future’s Gonna be Bright

Die Balkonschönheit sucht die Freiheit und braucht dafür einen Ort – draußen. Die Schönheit der Hambuger Gärten sprach sich längst zu ihr herum. Sie verspricht wunderbare Blütenfülle und Poetry-Slams mit Bienen und Hummeln. Derzeit lebt sie in Hamburg Nähe Barmbeck, Winterhude ( PLZ 4 ). Sie möchten “The Future’s Gonna be Bright” adoptieren?

Phönixpalme “Phoenizia von Chlorophyll”

Phönizia von Chlorophyll

Die 1,80 Meter hohe Palme mit selbigem Umfang sucht dringend ein neues Heim, was ihr auch im Winter ausreichend Platz in einem Innenraum bieten kann. Sie entstammt aus einem verarmten Chlorophyll-Adelsgeschlecht, tourte in ihrer Jugend als One Women Show bevor sie sich niederließ, um einem Leben als Topfpflanze zu frönen. Das war zwar nicht ganz das, was sie sich vorgestellt hatte, erwieß sich aber durchaus als angenehm. Derzeit lebt sie in Bochum ( PLZ 4 ). Sie möchten “Phoenizia von Chlorophyll” adoptieren?

Klivie “Burned alias Solar Hazard”

Burned

SOS – SOS – SOS – “Burned alias Solar Hazard” liebt zwar das Licht und sie braucht sie auch zur Entwicklung einer prachtvollen Blüte. Doch ist ihr das Sonnenbaden eindeutig zum Verhängnis geworden. Sie braucht dringend ein neues Heim. Nach ihrer Regeneration ist sie eine treue langlebige Begleiterin mit wunderbaren Blüten. Staunässe mag die ursprünglich aus Südafrika stammende “Burned alias Solar Hazard” nicht. Sie braucht einen hellen bis halbschattigen Platz, an dem Temperaturen um die 15 bis 20 Grad Celsius herrschen. Ideal ist ein Platz an einem Ost- oder Westfenster, wo die Mittagssonne nicht hinein scheint. Die pralle Sonne in der Mittagszeit könnte sonst die fleischigen Blätter verbrennen. Einmal an diesen Platz gestellt, sollten Sie die Klivie ihr Leben lang dort stehen lassen. Sie verträgt nämlich einen Standortwechsel nicht sehr gut. Derzeit lebt sie in Hamburg ( PLZ 2 ). Sie möchten “Burned alias Solar Hazard” adoptieren?

Yucca “Tiny Dancer”

Tiny Dancer

Der Elton John Fan lebt wild und gefährlich; hat aber einen weichen Kern und ein liebevolles Wesen. Ihre liebste Beschäftigung ist der Tanz, den sie trotz ihres Lebens in einem Topf schon nahezu perfektioniert hat. Die Improvisation zu Free Jazz hat es ihr besonders angetan. Momentan lebt sie in Hamburg ( PLZ 2 ). Sie möchten “Tiny Dancer” adoptieren?

Yucca “New Galaxy”

New Galaxy

“Chlorophyll-Straße” nennt sich die Galaxie, der sie entstammt. Nun ist sie selbst der Ursprung einer neuen Galaxie, für deren Entdeckung es lediglich ein Schauen mit dem Herzen bedarf, wie es schon der Kleine Prinz beschrieb. Natürlich braucht auch die Wasser, Licht und nette Gesellschaft. Derzeit lebt sie in Hamburg ( PLZ 2 ). Sie möchten “New Galaxy” adoptieren?

Aloe Vera “Lola Loe with daughter”

Lola Loe with daughter

Die Alleinerziehende sucht ein neues Heim, indem auch ihre Tochter willkommen ist. “Lola Loe” forscht zur Speicherkapazität von Wasser in ihren Blättern und zur Interdependenz von innerem Frieden und dem Wirkungsgrad ihres Aloe-Saftes. Derzeit lebt sie in Bad Nauheim ( PLZ 6 ). Sie möchten “Lola Loe with daughter” adoptieren?

Aloe Vera “Vera Veranov”

Vera Veranov

Die Produzentin des Schönheit spendenden Elixiers hat nicht nur in Zeiten von Corona Überproduktion; sie lebt immer in absoluter Fülle und teilt gerne. Kommerz jedoch lehnt sie ab. Vielmehr sucht sie eine neue Gemeinschaft, die ihr Raum zum wachen läßt und die sie mit ihren Geheimrezepturen beglücken kann. Derzeit lebt sie in Bad Nauheim ( PLZ 6 ). Sie möchten “Vera Veranov” adoptieren?

Gummibaum “Gently Giant”

Gently Giant

“Gently Giant” ist mit seinen zwei Hauptstämmen recht ausladend, doch vom Wesen her ist er alles andere, als ein “poser”. Da er sein Wachstum nicht einstellen möchte, lebt er inzwischen recht beengt und sucht ein Heim in einer Altbauwohnung oder eine Alternative mit entsprechender Deckenhöhe. Einer seiner Hauptstämme ist ist 2,50m hoch, der andere 3,20m. Die ausladenden Stämme messen eine Breite von 1,20 Metern. “Gently Giant” ist der älteste von 8 Brüdern und der einzige Poet der Pflanzenfamilie. Die Großstadt inspiriert in immer wieder zu hinreißenden Kurzgeschichten. Derzeit lebt er in Berlin ( PLZ 1 ). Sie möchten “Gently Giant” adoptieren?