Kaffeebaum “Kopi Luwak”

Kopi Luwak
Kopi Luwak

“Kopi Luwack” hat genug von Schleichkatzen, die ihre KIrschen fressen uns sie als teure Kaffeebohnen wieder ausscheiden. Aus diesem Grund verlies sie Indonesien und landete in Hürth. Sie lebte in einem schönen Garten und wuchs, was das Zeug hält – und wurde zu groß für ihr Interrims-zu-Hause.

Sie ist ca. 1,20 Meter groß und garantiert, das sie kein Snob ist. Mittlerweile lebt sie in Köln.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments