Kaktus “Marie”

Marie

Auf einer Studienreise nach Japan lernete sie die japanische Bondageszene kennen, fand jedoch keinen richtigen Gefallen daran. Dort begegnete sie Marleen und begeisterte sie von Frankreich. Drei Tage nach ihrem Kennenlernen beschlossen beide, nach Europa zu fliegen. Sie suchte sich einen Job als Zimmerkaktus, den sie wegen chronischer Langeweile alsbald aufgab und singend am Ufer der Seine als erster singender Kaktus in der Lokalpresse große Beachtung fand. Wollte nach 2 Jahren wegen Stalker unter ihren Fans nochmal ganz von vorn anfangen und gelangte als Gastgeschenk eines französisches Botanikers an ein befreundetes Ehepaar ins Frankfurter Westend.

 

Bereits adoptiert, inzwischen lebt Marie nahe Frankfurt/Main bei Kakteenliebhabern.

mariemarleenmiriamfb01-b

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments