Myrte “Frieda”

Frieda

Nachfahrin indischer Jains, deren Eltern nach Europa auswanderten, um als IT-ler in Deutschland gutes Geld zu verdienen. Doch ihre Eltern stellten fest, das die meisten Fachkräfte ihrer Berufe aus den USA und Russland kamen. Die Familie fasste nahe Frankfurt Fuß. Frieda war sich früh darüber im Klaren, das sie ein naturverbundenes Leben führen wollte, erwägte einige Zeit jedoch, sich im Friedensprozess im Nahen Osten zu engagieren.

Bereits adoptiert, inzwischen lebt Frieda in Frankfurt/Main.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: