Sanseveria “Amy Stratando”

Amy Stratando

Am Strand von Atando lebte einst “Amy Stratando”. Musizierend empfing sie die Urlauber am bis heute unentdeckten Südseestrand, der einzig Tieren und Pflanzen vorbehalten bleibt. Doch auch Atando ist längst kein Geheimtipp mehr, da sich Insidertipps heutzutage rasant über Wurzelnetzwerke verbreiten und vergangenes Jahr zu einem regelrechten Ansturm von Käfern aus Fernost führten, die von Robben und Walen abgelöst wurden. Kurzum: “Amy Stratando” wanderte nach Europa aus, lebt von Konzerten auf Spendenbasis und wünsct sich ein Leben als Zimmerpflanze.
Bereits adoptiert. Inzwischen lebt sie in Bad Homburg.